Soul-friendly Inspiration for today – don`t judge yourself!

Haven`t you done all the things, you should do until noon?

Don`t judge! Perhaps it was important to your soul to rest or to do other things, like reading a good book or thinking about your life.

We always put such a lot of things to our to-do list. Let us forget the to-do list and instead let us do an I-did-list to fill every evening, what we have achieved in this day. This is much more comfortable and kind for ourselves. Because nobody ist judging us so hardly as we do. Let us stop this!

Breath and tell to yourself: „I am fine as I am. I am a loved soul in God`s universe“

And out of this peace and freedom things will go much more easy than under pressure!

Try it!

Der seelen-gerechte Lebensweg

Wir sind geistige Wesen in einer materiellen Welt und dürfen uns hier auf der Erde zur vollen Entfaltung bringen.

Und dies ist kein Luxus! Es ist wichtig, dass wir unser Potential leben und zu dem werden, was wir eigentlich sind.

Indem wir unser Potential leben, sind wir ein Licht und Vorbild für andere Menschen und inspirieren diese.

Während wir all unsere materiellen Güter zurück lassen, wenn wir unseren Körper verlassen und zurück in die geistige Welt gehen, nehmen wir all unserer seelischen und geistigen Errungenschaften mit uns. Das ist unser wahres Kapital!

So schön die materiellen Güter sind, und so angenehm sie unser Leben machen, wir dürfen uns dessen bewusst sein, dass wir sie nur geliehen haben und nach unserem Tod wieder zurück in den Kreislauf geben.

Was bedeutet nun aber seelen-gerecht? Wenn wir seelen-gerecht leben, dann sind wir im Einklang mit unserer Vision und unseren Zielen, die wir uns für dieses Leben ausgesucht haben. Wir entwickeln uns stets weiter und manövrieren uns auch durch schwierige Zeiten mit Zuversicht und Vertrauen in die geistige Welt.

Seelen-gerechtes Leben heißt Zufriedenheit, Freude, Kreativität und Ausdruck unseres wahren Selbst!